Der konkrete Ablauf

Tanztherapie kann sowohl in der Gruppe als auch in Einzelsitzungen angewandt werden. Während bei der Gruppenarbeit das eigene Erleben in der Gruppe und im Kontakt mit anderen Teilnehmern im Vordergrund steht, ist in Einzelsitzungen eine individuellere und intensivere Unterstützung persönlicher Themen möglich.

Tanztherapie in der Gruppe:

Bei einem Wechsel aus Bewegung und Ruhe, angeleiteten und freien Sequenzen, beim Umgang mit Rhythmusinstrumenten, mit Körper und Stimme und/oder kreativen Medien werden die TeilnehmerInnen in ihrem eigenen Prozess unterstützt, können sie ihre Erfahrungen im Gespräch austauschen und das neu Erlebte in den Alltag integrieren.

Für die einzelnen Gruppenstunden stehen individuelle Themen im Mittelpunkt: